K-Taping

Deine Schmerztherapie

Was ist K-Taping?

Kinesiologisches Tape oder auch Kinesiotape ist ein elastisches Baumwollband mit einer Acryl-Klebeschicht.

Dadurch, dass das Tape dieselbe Elastizität und Dicke hat wie die menschliche Haut, passt sich das Tape besonders gut an jede natürliche Bewegung deines Körpers an.

Das Kinesiotape bleibt bis zu sieben Tagen auf der Haut kleben und ist wasserfest.

Kinesiotape kann bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet werden. Dein körpereigener Heilungsprozess wird stimuliert, indem es Unterstützung und Stabilität bietet, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen.

Arbeitsmaterial Hebamme Katharina

K-Taping in der Schwangerschaft und im Wochenbett

K-Taping Anlagen können dich in der gesamten Zeit der Schwangerschaft und im Wochenbett wirkungsvoll und medikamentenfrei unterstützen. In der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter einer Ischialgie. Diese kann wirkungsvoll in Kombination mit vorausgegangener Akupunktur Heilung verschaffen.

Auch Neugeborene können bei einem Nabelbruch oder den 3 Monatskolhiken sehr gut getapt werden.

K-Taping – Bauchstütztape

Kosten

Bei einem K-Taping handelt es sich um eine private Zusatzleistung. Die Kosten variieren hier je nach Aufwendung und Verbrauch zwischen 5€ – 35€ je Tapeanlage.

Gerne besprechen wir das vorab.

Melde dich hierfür über das Kontaktformular über die Rubrik K-Taping an.

www.hebammenherz.com