Wochenbett

Die Wochenbettbetreuung

Mit der Geburt befindest du dich in der schönsten, aber auch anstrengendsten Zeit deines Lebens. Willkommen im Wochenbett. Wie schon der Name verrät befindest du dich in den ersten Wochen hauptsächlich im Bett. Das Wochenbett dauert 6-8 Wochen.
Ich beobachte den normalen Wochenbettverlauf, führe Untersuchungen durch und unterstütze euch beim Stillen.
Ich betreue euch in den ersten Wochen nach einer Geburt nach individueller Terminabsprache. In den ersten 10 Tagen besuche ich euch fast täglich.
Ich gebe euch Hilfestellung in Problemsituationen, wie Stillschwierigkeiten, Milchstau, verzögerter Rückbildung der Gebärmutter, Wundheilungsstörungen einer Damm- oder Kaiserschnittnaht, usw.
Beim Kind beobachte ich das Trinkverhalten (Brust oder Flasche) und die Entwicklung in den ersten Lebenstagen/wochen bezüglich Gewicht (Wiegen in der Hängewaage), der Abheilung des Nabels, der Neugeborenengelbsucht und weiteren Anpassungsvorgängen.
Ich kläre euch über notwendige Untersuchungen und vorbeugende Maßnahmen beim Neugeborenen auf und führe diese entsprechend dem Wunsch der Eltern durch.

%d Bloggern gefällt das: