Schwangerschaft

Gerne begleite ich dich in dieser aufregenden Zeit!

Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft

Deine Schwangerschaft ist ein Wunder der Natur. Umso wichtiger ist für mich als Hebamme, dich so individuell wie möglich in der Schwangerschaft zu betreuen, dich sicher auf die Geburt vorzubereiten und dir jederzeit fachlich zur Seite zu stehen.

Leopoldsche Handgriffe – Hebammenarbeit

Vorsorge

Im Rahmen der Vorsorge kann ich, wie der Gynäkologe, alle Untersuchungen zur Beobachtung eines normalen Schwangerschaftsverlaufes durchführen.

Die Vorsorge kann im Wechsel mit dem Gynäkologen als auch komplett durch mich durchführt werden.
Die 3 wichtigen Screenings (Ultraschalle) in der ca. 10./20./30. Schwangerschaftswoche finden bei deinem Gynäkologen statt.

Vorsorge – Ein Blick in meine Tasche

Was beinhaltet die Vorsorge?

  • Feststellen der Schwangerschaft und Ausstellen des Mutterpasses (1. Vorsorge vor dem Gynäkologen Termin)
  • Ausstellen von Bescheinigungen (z.B. für Krankenkassen, den Arbeitgeber)
  • Ertasten der Lage und Größe des Kindes
  • Abhören der kindlichen Herztöne mittels Pinard Hörrohr und Doptone
  • Blutdruckmessung
  • Urinuntersuchungen
  • Blutentnahmen nach Mutterschaftsrichtlinien
  • Beobachtung des Allgemeinbefindens sowie Eintragung sämtlicher Untersuchungen in den Mutterpass
  • Veranlassung von weiterführenden Untersuchungen bei auftretenden Regelwidrigkeiten
  • Möglichkeit, insbesondere persönliche und soziale Probleme anzusprechen

Herztöne

Wir Hebammen hören auf verschiedenster Art und Weise die Herztöne deines Kindes!

Entweder ganz klassisch mit dem Pinard Holzhörrohr oder dem Doptone, ein Dopplergerät.

Herztöne hören mittels Doptone

Hilfe bei Beschwerden

Unabhängig von der Schwangerenvorsorge bin ich dein Ansprechpartner bei auftretenden Schwangerschaftsbeschwerden und ich begleite dich bei einer diagnostizierten Risikoschwangerschaft.

Hebammengespräch

Beratungen

In der Schwangerschaft gibt es keine Tabuthemen! Wir besprechen alles was dir auf dem Herzen liegt.

Was für Fragen sind das zum Beispiel?

  • Ernährung, Reisen, Sexualität, Sport, Stillen, Säuglingspflege
  • Wahl von bestimmten Kursen
  • Wahl des Geburtsortes
  • Erfahrungen früherer Geburten und/oder mögliche Ängste und Unsicherheiten in Bezug auf die bevorstehende Geburt
  • Familienplanung
Digitales Arbeiten Mittel Tablet

Vorgespräch

Melde dich über das Kontaktformular an und wir vereinbaren per E-Mail einen Termin für ein Vorgespräch. Beachte, das wir Hebammen diese Leistung nur einmal mit deiner Krankenkasse abrechnen können. Solltest du bereits ein Vorgespräch mit einer Hebamme geführt haben so informiere mich bitte vorab.


Wir planen nach unserem Vorgespräch die jeweiligen Termine für deine Schwangerenbetreuung ganz individuell nach Absprache.

Hierzu erhältst du von mir eine Übersicht über deine Schwangerschaft und zu welcher Zeit welche Maßnahmen nach Mutterschaftsrichtlinien gemacht werden können und welche du machen möchtest.

www.hebammenherz.com